Profil

Aus Überzeugung mit Gefühl, Verstand und viel Erfahrung für Unternehmerfamilien

Dr. Daniela Jäkel-Wurzer

Soziologin, systemische Coachin & Beraterin und Buchautorin 

Als Expertin begleite ich Familienmitglieder dabei, ihre Beziehungen untereinander und zum Unternehmen positiv zu gestalten. Als Unternehmertochter, Gesellschafterin und freiberufliche Unternehmerin sind mir insbesondere die Herausforderungen im Zusammenspiel zwischen Emotion und Geschäft vertraut. Mit einem guten Gespür für die Situation, viel Erfahrung und einem breiten Methodenrepertoire unterstütze ich meine Kunden dabei, Strukturen in Balance zu bringen und Interessen zu vereinen.  

Ein Fokus meiner Arbeit ist die weibliche Nachfolge. Mit Überzeugung und Einsatz begleite ich seit vielen Jahren Töchter, Nachfolgerinnen und Unternehmerinnen dabei, ihre Lebensziele zu benennen und zu erreichen.

Als Gründungsmitglied der Initiative generation töchter setzte ich mich aktiv für die Förderung der weiblichen Nachfolge ein. Mein Wissen gebe ich als Buchautorin und Rednerin mit Freude weiter. 

Berufliche Stationen

2017

Forschungsmitglied am Wittener Institut für Familienunternehmen

Die weibliche Nachfolge ist ein Forschungsgebiet, das sich rasant verändert und entwickelt. Mit aktuellen Studien trage ich dazu bei, dass Wissenschaft und Beratungspraxis sich optimal ergänzen können.

2014

Coaching.Beratung für Familie & Unternehmen, Nürnberg

Ich setze meine Erfahrungen und mein Wissen ein, um Menschen dabei zu unterstützen, miteinander in Gespräche zu gehen und familiäre, wirtschaftliche sowie persönliche Ziele zu verbinden.

Im Coaching begleite ich Nachfolgerinnen dabei, Möglichkeiten zu sehen, Entscheidungen zu treffen und Ziele zu erreichen.

Ich habe einen Beruf gefunden, der mich begeistert und mit dem ich meine Überzeugungen leben kann.

2012

Gründung der Initiative generation töchter zur Förderung der weiblichen Nachfolge 

Schwerpunkte: Durchführung und Koordination von wissenschaftlichen Studien, Veröffentlichung von Büchern und Artikeln, Vorträge und Podiumsdiskussionen, Beratung sowie Netzwerk- und Gremienarbeit.

2009

Beraterin für Familienunternehmen Unternehmensberatungsgesellschaft, Nürnberg

Schwerpunkte: Verantwortung des Bereiches Familienmanagement, Beratung und Mandantenbetreuung, Projektleitung und -steuerung, Kooperation mit den Fachbereichen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung sowie Projektleitung interne Organisationsentwicklung

2006

Promotion und Lehrtätigkeit im Forschungsfeld Familienunternehmen mit Schwerpunkt weibliche Nachfolge, Friedrich-Schiller-Universität, Jena 

Schwerpunkt: Veröffentlichung der Arbeit „Töchter im Engpass“ – Eine fallrekonstruktive Studie zur weiblichen Nachfolge in Familienunternehmen sowie Lehrtätigkeit im Fachbereich qualitative Methoden der Sozialforschung 

2005

Sozialpädagogische Berufsbegleitung, Magdeburg

Schwerpunkt: Lehrtätigkeit, sozialpädagogische Beratung und Betreuung, Koordination von Institutionen, Trägern und Netzwerkpartnern sowie Konzeption

Ausbildung

2018

einjährige Ausbildung systemische Aufstellungsarbeit bei Wolfram Jokisch

2010

2-jährige Ausbildung zur systemischen Coachin und Organisationsentwicklerin, ISB Wiesloch

Promotion „Töchter im Engpass“ – weibliche Nachfolge in Familienunternehmen am Institut für Soziologie, FSU-Jena

2003

Ausbildung zur Psycho-Kinesiologin, American Academy of Neural Therapy nach Dr. Klinghardt

2002

Studium an der Universitá degli studi di Siena Fachbereich Psychologie, Italien

1999

Studium Erziehungswissenschaften, Psychologie und Sprechwissenschaft & Phonetik, FSU-Jena

Auszeichnungen und Engagement

2014

Speaker Top-100-Unternehmer, Unternehmer Excellence

2012

Mitgliedschaft Die Familienunternehmer ASU/BJU

2011

Ludwig-Erhard-Publikumspreis, Fürth

2006

Promotionsstipendium des Landes Thüringen 

Persönliches

1980

Geboren und aufgewachsen in Magdeburg, Studium in Jena und Siena, verheiratet, 2 Kinder.

„Mutter, Ehefrau, Unternehmerin, Gesellschafterin, Autorin, Rednerin, Freundin, Tochter, Schwester...mein Leben ist reich an Rollen, Herausforderungen und Lebensfreude. Persönliche Entwicklung ist eines meiner wichtigsten Lebensziele. Erfahrungen, die ich dabei mache und neue Wege, die ich begehe, bereichern mich.“

Dr. Daniela Jäkel-Wurzer